05.01.2016 // Der “Wittener Krankenhausforum // Blog” geht an den Start

Screenshot Wittener Krankenhausforum // BlogHeute startet der neue Wittener Krankenhausforum // Blog, mit dem wir Sie über aktuelle Themen der Krankenhausorganisation informieren wollen. Das Konzept sieht vor, dass wir uns jeden Monat mit einem neuen Leitthema beschäftigen werden, welches im wöchentlichen Rhythmus in Form von Artikeln, Best-Practice-Beispielen und Interviews behandelt werden wird. So steht der Januar ganz im Zeichen demenziell veränderter Patienten, auf die sich die Krankenhäuser besser einstellen müssen.

In unserem jetzt verfügbaren Leitartikel zeigen wir die aktuellen Probleme in der Versorgung von Demenzpatienten auf. Im weiteren Verlauf des Monats werden Sie zudem alles über das Best-Practice-Beispiel “St. Franziskus-Hospital Münster // Individuelle perioperative Betreuung von Demenzpatienten” erfahren und anhand eines Interviews mit Jasmin Shmalia einen Blick auf das Betreuungsangebot “Teekesselchen” des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke werfen können.

Bereits beim letzten Forum haben wir nicht nur den interprofessionellen, sondern auch den generationenübergreifenden Austausch gefördert und Studierende der Universität Witten/Herdecke eingeladen, die Diskussionen zu bereichern. Kritische und kreative Gedanken sind der Nährboden für Innovationen, daher lassen wir nun auf unserem Blog die jungen Autorinnen und Autoren des Buchs “Heal Your Hospital” im Rahmen einer Kolumne zu Wort kommen. Jeden Monat werden Sie einen neuen Beitrag zu den großen Themen unseres Versorgungssystems aus studentischer Perspektive finden. Den Anfang wird am 26.01. Claudia Schlösser mit ihrem Kolumnenbeitrag “Fit als Patient” machen, der sich mit dem aufgeklärten Patienten von morgen befasst.

Zum Leitartikel
Weiterempfehlen:Email to someoneShare on FacebookGoogle+Tweet about this on Twitter